UNHEILIG hatten Fans auf aller Welt in den letzten Wochen aufgerufen, ihre persönlichen Clips einzusenden, die sie dann zu einem Fan-Video zum Song “Wir sind alle wie eins” zusammenfügen würden. Der Graf – selbst nicht mehr musikalisch tätig –  richtete sich mit einem Statement an seine Fans: „Gerade wenn das Leben uns vor besondere Herausforderungen stellt, ist (die Musik) wie ein guter Freund, der uns durch das Leben begleitet. (…) Es wäre schön, wenn ihr eure Erlebnisse der letzten Zeit, mit der Unheilig-Musik, mit uns teilt.“

Ab heute gibt es JUBEL & KRAWALL! Denn Sophie Passmann und Matthias Kalle starten mit ihrem wöchentlich erscheinenden Audible Original Podcast. Jeden Donnerstag besprechen sie aktuelle Themen, gute und schlechte Kultur. Sie streiten sich über neue Serien, sind sich einig über alte Bands, diskutieren gute Literatur und miserable Comedy. Dabei zeigen die beiden, dass Kultur so viel mehr ist, als das, was auf den Feuilleton-Seiten der Zeitungen verhandelt wird. Und sie zeigen, wie stark Popkultur unser Leben und unseren Alltag prägt. Sophie Passmann und Matthias Kalle versuchen, Antworten auf Fragen zu finden, die eigentlich niemand stellen wollte: Warum lernen wir in Popsongs zwar, wie Liebeskummer geht, aber nicht, wie man glückliche Beziehungen führt? Wieso behaupten alle, der „Serienboom“ hätte mit den Sopranos angefangen? Und ist Michel Houellebecq eigentlich noch zu retten?

Mit „Halleluja“ veröffentlichten Frida Gold eine Ode ans Leben, die musikalische Funken sprühen lässt. Ein verführerischer Powerpop-Song über das Urvertrauen und das Erkennen und Erleben des Moments. Darüber, dass alles so kommt wie es soll, nicht wie man will. Die Single ist der erste Vorbote zum neuen Album “Wach”, das am 25.09. erscheint und ab sofort vorbestellt werden kann.

Dass Joey Heindle ein echter Durchstarter ist, hat er bereits oft bewiesen.  Der 26-jährige Sänger, Songwriter, Komponist und Medienliebling hat sich bei zahlreichen Reality TV-Formaten großen Herausforderungen gestellt und sie mit Bravour bestanden. Für seinen Kampfgeist und Siegeswillen erhielt er große Anerkennung vom Publikum.