In der mit 22.000 Tickets ausverkauften Waldbühne in Berlin hat The Kelly Family am vergangenen Samstagabend gemeinsam mit ihren Fans ein fulminantes Sommerkonzert gefeiert! Für The Kelly Family war die mitreißende und emotionale Show ein weiterer Meilenstein ihrer Rückkehr ins Rampenlicht. Es ist DAS erfolgreichste Comeback einer Band der letzten Jahre! Die legendäre irische Band hatte aber noch weitere Gründe zum Feiern, denn AIRFORCE1 Records überreichte The Kelly Family gleich mehrfach Edelmetall für ihr Album „We Got Love“!



„We Got Love“ hatte direkt nach Veröffentlichung Platz 1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts erobert und erreichte nach nur 2 Wochen Goldstatus. Jetzt gab es sogar 3-fach Gold und Doppelplatin für „We Got Love“ – die feierliche Übergabe an die erfolgreichste irische Band aller Zeiten übernahm AIRFORCE1 Records Label-Chef Joe Chialo gemeinsam mit seinem Team und Jörg Hellwig (Managing Director Electrola). Auch in Österreich und der Schweiz erhielt das Album Gold. Überreicht wurde es gestern von Claudia Krönauer (Universal Music Österreich) und Manfred Ehlert (Universal Music Schweiz). Für die DVD „We Got Love – Live“, eine Aufzeichnung vom Comeback-Konzert im Mai 2017 in der Dortmunder Westfalenhalle, wurde ebenfalls der Gold-Award für 25.000 verkaufte Einheiten verliehen. Die über 10.000 Tickets des ersten Dortmund-Konzerts waren im letzten Jahr nach nur 18 Minuten restlos ausverkauft. Auch für die große Live-Tournee mit über 30 Terminen in Deutschland und ganz Europa waren die Tickets komplett vergriffen.

Mit „We Got Love“ und den nun verliehenen Auszeichnungen unterstreicht The Kelly Family ihren einzigartigen Status in der Musikwelt. The Kelly Family begeistert über Generationen und Grenzen hinaus ihr Publikum wie keine andere Band zuvor und bleibt auch 2018 auf sensationellem Erfolgskurs. Ihre Authentizität, die Leidenschaft für Musik und die Liebe zu ihrem Publikum macht The Kelly Family zu einem Phänomen und einer der erfolgreichsten Bands Europas: Sie haben über 20 Millionen Tonträger verkauft und über 50 Edelmetall-Awards erhalten.

Quelle/Foto: Universal Music