MICHAEL SCHULTE beginnt seine Karriere als YouTube Cover-Künstler im Jahr 2007. Inzwischen hat sein YouTube Channel über 50 Mio. Views und über 200.000 Abonnenten. Sein bisher erfolgreichstes Cover "Somebody that I used to know"“ von Gotye, zusammen mit seinem besten Kumpel Max Giesinger, wird innerhalb kürzester Zeit über 4,6 Millionen Mal geklickt.



2011 entdeckt ihn Rea Garvey, lädt ihn zu einem gemeinsamen Auftritt auf der Kieler Woche ein und schreibt schließlich zusammen mit ihm den Song ?Carry Me Home“, der 2012 auf Anhieb auf Platz 8 der deutschen Single-Charts einsteigt.

Den kompletten Januar 2018 hat MICHAEL SCHULTE sich im Studio eingeschlossen und 10 neue Songs geschrieben und produziert, um letztlich mit dem einen, passendsten und besten Song in den Vorentscheid zu gehen. "You Let Me Walk Alone"“ hat sich schließlich als absoluter Favorit herausgestellt. Ein sehr persönlicher Song, in dem MICHAEL SCHULTE zum ersten Mal auch in der Öffentlichkeit ganz unverschlüsselt den Verlust eines Elternteils thematisiert.

Die Votings des deutschen ESC Vorentscheids haben im Februar 2018 eine klare Sprache gesprochen: mit einer Höchstwertung von 36 Punkten (3 x 12 Punkte aus allen Voting-Gruppen) erhielt MICHAEL SCHULTE den einstimmigen Auftrag beim Eurovision Songcontest 2018 anzutreten - mit einem Song der endlich wieder das Potential hat die Trendwende für Deutschland herbeizuführen und in Lissabon eine Top-Platzierung zu erreichen.

 

Quelle/Foto: Berlinièros PR