Heute veröffentlicht Rea Garvey seine neue Single "Is It Love?" feat. Kool Savas aus dem kommenden Soloalbum "NEON", das am 23. März auf den Markt kommt.



Bereits mit seinen letzten drei Solo-Alben ist es Rea Garvey gelungen, seine Fans und Kritiker gleichermaßen zu überraschen und zu begeistern. Dies lag vor allem an seiner ungebrochenen Leidenschaft für Musik, die es ihm ermöglicht, sich immer wieder auf Neues einzulassen, Dinge anders und aus veränderten Blickwinkeln zu betrachten, dem mit Neugier zu begegnen und sich dennoch selbst treu zu bleiben. Dies ist dem „Irishman in Berlin“ einmal mehr auch mit seinem neuen Album „NEON“ gelungen, das am 23. März als Standard-, Deluxe-Doppel-CD-Version und Super Deluxe – Fanbox erscheinen wird. Die insgesamt 13 neuen Tracks werden darüber hinaus auch als Doppel-Vinyl erhältlich sein.

Mit "Is It Love?" feat. Kool Savas präsentiert Rea Garvey den ersten Vorboten auf das facettenreiche, neue Werk. "NEON" hat er gemeinsam mit dem Hip-Hop Produzenten ABAZ geschrieben und produziert, der auch verantwortlich zeichnet für Werke der Künstler KOLLEGAH, KONTRA K, HAFTBEFEHL, MASSIV, KC REBELL, ASD und FARID BANG. Einmal mehr zeigt Rea Garvey, dass er ungewöhnliche Wege geht, immer offen für andere Genres und neue Sounds. Den ersten Vorgeschmack gibt es ab Freitag mit "Is It Love?". Thematisch greift „Is It Love?“ die #metoo Debatte auf und legt den Fokus auf die vermeintliche stereotypische Rollenaufteilung im emotionalen Zusammenspiel Mann-Frau. Doch trotz der schweren Thematik versteht es Rea Garvey mit Leichtigkeit das „Feelgood“- Gefühl mit „Is It Love?“ zu versprühen.

NEON Tour 2018

10.09.2018 KÖLN
11.09.2018 STUTTGART
12.09.2018 MANNHEIM
14.09.2018 ERFURT
15.09.2018 ROSTOCK
16.09.2018 BIELEFELD
18.09.2018 LEIPZIG
19.09.2018 HANNOVER
21.09.2018 WÜRZBURG
22.09.2018 FREIBURG
23.09.2018 MÜNCHEN
25.09.2018 FRANKFURT
26.09.2018 OBERHAUSEN
27.09.2018 BERLIN
29.09.2018 HAMBURG
01.10.2018 ULM
02.10.2018 ZÜRICH
04.10.2018 WIEN

Tickets gibt es an allen bekannten VVK Stellen!

Quelle/Foto: Universal Presse