Nach den weltweiten Erfolgen von „Are You With Me“, „Reality“  und „Beautiful Life“, sowie seiner aktuellen Single „What Is Love 2016“, veröffentlichte Lost Frequencies alias Felix de Laet am 21. Oktober 2016 sein lang erwartetes Debütalbum „Less Is More“.


 
Mit seinem Hit „Are You With Me“ gewann der sympathische Belgier in diesem Jahr zwei ECHOs in der Kategorie „Hit des Jahres“ und „Dance International“. Darüber hinaus wurde „Are You With Me“ mit über 66.000 Einsätzen zum meist gespielten Song im Deutschen Radio gekürt und zweifach mit Platin sowie dreifach mit Gold ausgezeichnet. Auch der Nachfolge-Hit „Reality“ landete auf Platz #1 der Charts und erlangte Gold- und Platinstatus.

 

Quelle/Foto: Berlinièros PR