Mit "Kids" haben OneRepublic einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album präsentiert, nun ist es so weit: "OH MY MY" erscheint am 07. Oktober 2016. Nach ihren mehrfach mit Platin und Gold ausgezeichneten Alben „Dreaming Out Loud“ (2007), „Waking Up“ (2009) und „Native“ (2013), haben sich OneRepublic ausgiebig Zeit genommen für ihr viertes Werk.

Für "OH MY MY" arbeitete die Band um Frontmann Ryan Tedder u.a. mit Cassius, Santigold und dem legendären Peter Gabriel zusammen. Mit letzterem wären die Aufnahmen fast nicht zustande gekommen, wie Tedder im Interview erzählt: "Ich habe den Termin nicht mitbekommen und Peter Gabriel versetzt - aus Versehen! Ich habe mich natürlich entschuldigt. Er hat für das Album ein wundervolles Outro geschrieben, bei dem man direkt Gänsehaut bekommt. Es ist mein Lieblingsmoment auf dem Album."

Mit der Single "Kids" gab einen musikalischen Vorgeschmack auf "OH MY MY". Der Ideengeber für viele neue Einflüsse auf dem Album ist Bassist Brent Kutzle, der auch bei "Kids" auf neue Sound-Elemente drängte. Ryan Tedder begrüßte den Druck: "Wenn du dich als Künstler und Musiker nicht immer weiter entwickelst, die Grenzen überschreitest, um zu sehen, ob eine Idee aufgeht, dann machst du etwas falsch." Für "OH MY MY" verspricht Ryan Tedder Pop-Rock-Hymnen, Gospel-Einflüsse und weitere Dance-Elemente.

Quelle/Foto: Universal Music