Longplayer

Für das achte Studioalbum von Christina Aguilera könnte es gar keinen passenderen Titel geben als „Liberation”. Denn mit dem neuen Longplayer befreit sich die 37-Jährige vom überzogenen Anspruchsdenken, dem sie sich unablässig ausgesetzt sieht. Das Thema „Erwartungshaltung“ zieht sich dabei nicht nur wie ein roter Faden durch ihre bemerkenswerte Karriere, sondern auch durch ihr ganzes Leben.

In Bewegung bleiben – „En Movimiento", der Titel des neuen Marquess -Albums ist eine Ansage! Sänger Sascha Pierro, Keyboarder Christian Fleps und Gitarrist Dominik Decker starten mit gesteigerter Energie ins zweite Jahrzehnt ihres Bestehens als Band. Die 13 Songs der neuen Platte fußen auf den musikalischen Koordinaten, für die Marquess wie keine andere Band steht. Melodische Songs, die von temperamentvollen Latino-Beats getragen werden, sind das vielgehörte Markenzeichen der drei Musiker. Aber während der Arbeit an „En Movimiento" fand der überaus feiertaugliche Bandsound neue Anknüpfungspunkte.

Unabhängig und stark, natürlich und emotional: Clara Louise ist die Pop-Newcomerin des Jahres. Nun hat die 25-jährige Sängerin und Songwriterin ihr mit Spannung erwartetes neues Album „Die guten Zeiten“ veröffentlicht.

Damals, vor zwanzig Jahren, hätten sich das Freddy Malinowski und Martin Hein wohl in ihren kühnsten Fantasien nicht erträumt: Weit über tausend Wochen lang läuft nun ihre gemeinsame Karriere, über eine Million Tonträger haben die Fans gekauft, unzählige Male standen die beiden Künstler an diesen 7.300 Abenden gemeinsam auf der Bühne, sie bekamen Gold und Platin in Deutschland und Österreich, sind dieses Jahr bereits zum fünften Mal für einen ECHO nominiert und eroberten zweimal auf Anhieb die Spitze der Charts. FANTASY sind damit nicht nur zum Synonym des modernen deutschen Schlagers geworden, ihre Autobiografie hielt sich sogar Wochen lang in der SPIEGEL-Bestsellerliste.