Chris Cronauer ist das, was man einen Allrounder nennt - einen talentierten wohlgemerkt. Der sympathische und bodenständige Bayer aus dem schönen Freising bei München schreibt, textet, komponiert, arrangiert und produziert bereits seit seinem 12. Lebensjahr Lieder, Film- und TV-Musiken, die längst auch außerhalb Deutschlands bekannt sind. Chart-Acts wie Vanessa Mai, Nico Santos, Stereoact, Gestört aber Geil und SJUR schwören genauso auf Chris Cronauers musikalische Ideenschmiede wie die Macher des ARD-„Tatort" und die Produzenten des Kino-Renners „Fack ju Göthe".

Chris Cronauer ist das, was man einen Allrounder nennt - einen talentierten wohlgemerkt. Der sympathische und bodenständige Bayer aus dem schönen Freising bei München schreibt, textet, komponiert, arrangiert und produziert bereits seit seinem 12. Lebensjahr Lieder, Film- und TV-Musiken, die längst auch außerhalb Deutschlands bekannt sind. Chart-Acts wie Vanessa Mai, Nico Santos, Stereoact, Gestört aber Geil und SJUR schwören genauso auf Chris Cronauers musikalische Ideenschmiede wie die Macher des ARD-„Tatort“ und die Produzenten des Kino-Renners „Fack ju Göhte“.

Nach der Veröffentlichung seines Tracks „Rise“ im Frühjahr, steht Lost Frequencies mit 10 Multi-Platin-Singles, über 13 Millionen monatlichen Hörern und Milliarden Streams allein auf Spotify weiterhin an der Spitze der globalen elektronischen Musikszene und hat erst kürzlich seine neue Single „Where Are You Now“ released. Mit dabei ist als Feature der britische Singer-Songwriter Calum Scott, der durch die Talentshow "Britain's Got Talent" bekannt wurde, bevor er einen #2 Charthit und ein Top4 Album in UK landete und von namhaften Persönlichkeiten wie Girlgroup Little Mix oder Hollywood Schauspieler Ashton Kutcher supportet wurde.

Morgen ist es endlich soweit: Die Dokumentation "„P!NK: All I Know So Far" feiert Streaming Premiere auf Amazon Prime Video und zeigt hautnah das Leben von Mega-Star PINK als erfolgreiche Sängerin und Mutter. Passend dazu erscheint ebenfalls das brandneue Album, das neben vielen Live Tracks auch die brandneue Single "ALL I KNOW SO FAR" und den Ohrwurm "COVER ME IN SUNSHINE", den Pink mit ihrer Tochter Willow Sage Hart eingesungen hat, enthält.