Endlich ist er da, der neue Roman von Nicholas Sparks. Und dieser Roman ist erneut ein Beweis dafür, dass Sparks zu den wenigen Autoren gehört, die es trotz (oder gerade wegen) zahlreicher internationaler Bestseller schaffen, mit jedem neuen Buch die Herzen der Leser neu zu erobern. Mit „Wenn du zurückkehrst“ liefert er nun die perfekte Lektüre für die letzten lauen Sommerabende...

 

 

 

Trevor ist 32 und an einer Wegscheide in seinem Leben angekommen. Da stirbt sein Großvater und hinterlässt ihm sein heruntergekommenes Cottage in North Carolina – samt riesigem wildwucherndem Garten und zwanzig Bienenstöcken. Trevor beginnt das Haus wieder instand zu setzen und kümmert sich mit Begeisterung um die Bienenvölker. Und er lernt zwei geheimnisvolle Frauen kennen, die ihn beide auf ganz unterschiedliche Weise in ihren Bann ziehen: die Polizistin Natalie, zu der er sich sofort hingezogen fühlt, die seine Gefühle auch zu erwidern scheint – und die sich doch nicht an ihn binden kann. Und die Jugendliche Callie, die sich ganz allein durchs Leben schlägt und offensichtlich mit schwerstwiegenden Problemen kämpft. Kann Trevor Callie retten und Natalie für sich gewinnen? (Inhalt Verlag)

 

 

 

Knapp 450 Seiten, auf denen Sparks erneut eine packende Liebesgeschichte erzählt, welche die Leser direkt abholt und starke Charaktere in den Mittelpunkt stellt. Und dann ist da immer diese ungewisse Frage: Was passiert am Ende mit jedem Einzelnen? Wird es ein Liebes-Happy End geben oder wird die Geschichte tragisch enden? Auch das gehört zweifelsohne zu Sparks' Stärken. Es bleibt spannend bis zur letzten Seite... Sobald diese letzte Seite gelesen ist, geht es dann wieder von vorne los: Das Warten auf eine Reise, auf die Nicholas Sparks seine Leser mitnimmt.

 

Nicholas Sparks
Wenn du zurückkehrst

ISBN: 978-3-453-27174-6
Hardcover, 20,00 €

Erschienen im Heyne Verlag

Quelle/Foto: randomhouse.de