Das Paradies ruft! Mit dem Kinostart des Feelgood-Weihnachtsfilms VAIANA am 22. Dezember entführt Disney die Zuschauer in die traumhaft schöne und atemberaubend animierte Inselwelt des Südpazifiks. Mit viel Herz und Humor erzählt der Film die mitreißende Geschichte der temperamentvollen und mutigen Vaiana und des Halbgotts Maui, die sich als ungleiches Duo auf die Suche nach den Geheimnissen ihrer Vorfahren machen. Regie führten die Disney-Legenden Ron Clements und John Musker (ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU, ALADDIN, KÜSS DEN FROSCH), produziert wurde VAIANA von Osnat Shurer („Lifted“, „Die Ein-Mann-Band“).

 

Die mutige und willensstarke Vaiana wird von der Jungschauspielerin Lina Larissa Strahl gesprochen! Ihren Durchbruch feierte Strahl mit ihrer Rolle als Bibi in der erfolgreichen BIBI & TINA Filmreihe. Neben ihrem Erfolg als Schauspielerin ist sie auch in der Musikwelt zu Hause; 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Album mit dem Titel „Official“. Was Lina am meisten an Vaiana bewundert, ist ihre Fähigkeit selbst Momente der Verzweiflung wieder zum Positiven zu wenden: „Sie lässt sich nicht unterkriegen (...) steht positiv zu Dingen, an denen manch einer verzweifeln würde. Auch sie hat ihre Momente, in denen sie wirklich verzweifelt, aber sie löst sehr viel mit Humor, was ich total bewundere“.

 

Der Musiker Andreas Bourani leiht dem Halbgott Maui seine unverwechselbare Stimme. Anfang 2015 sprach Bourani bereits eine Nebenrolle in BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU. Ein Echo als „Bester Künstler“, dreifach Platin für sein Album „Hey“ und sein Platz als Juror in „The Voice of Germany“ sind nur einige Meilensteine in seiner Karriere. Warum er die Rolle des Maui annahm, ist für Bourani ganz einfach erklärt: „Ja, wer wollte nicht schon immer einmal ein Halbgott sein? Zum anderen ist es ein wunderschöner Film, ein klassischer toller Disney-Film. Es ist meine erste Hauptrolle und das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen!“

 

Quelle/Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany, frandly-pr.com