Vier brandneue, spannende Fälle warten auf die Fans der nordenglischen Detective Chief Inspector Vera Stanhope. Hauptdarstellerin Brenda Blethyn schlüpft erneut in die Rolle der leicht schruilligen Ermittlerin mit dem Schlapphut.

 

Es ist bereits die achte Staffel, die der britische Sender ITV seit 2011 produzierte. Jede Staffel von „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL" begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen. Die vier neuen Fälle sorgten mit knapp 9,3 Millionen Zuschauern sogar für einen neuen Einschaltrekord in Großbritannien.
Wie besessen von ihrer Arbeit löst sie die Verbrechen – witzig, mutig und energisch. Ihre gute Menschenkenntnis, ihr messerscharfer Verstand und ihr Kollege Detective Sergeant Aiden Healy sind ihre besten Waffen. Die spannenden Fälle spielen in den so rauen wie traumhaften Landschaften Northumberlands. Die Schauspieler Kenny Doughty als DC Aiden Healey und Kingsley Ben-Adir als Dr. Marcus Summer laufen ebenfalls zur Hochform auf.

In den neuen Fällen werden Vera und ihr Team mit verkohlten Leichenteilen eines Polizisten konfrontiert, die in einem Schlachthof-Verbrennungsofen steckten. Ein grauenhaftes Bild. Weiter geht es für die Ermittler mit einem rätselhaften Autounfall, einem Mord im Garten eines Vorortes und den mysteriösen Umständen, die zum Tod eines Teenagers führen.

Die intelligent geschriebenen Geschichten versprechen wieder dramatische Handlungen und gewaltige Action. Wie bei den vorherigen Staffeln auch, wurden die Drehbücher von den Romanen der berühmten Krimi-Autorin Ann Cleeves inspiriert.


Auch die neuen Geschichten sind der brillanten Hauptdarstellerin Brenda Blethyn, die Vera Stanhope wunderbar chaotisch wirken lässt, wieder einmal wie auf den Leib geschneidert. Die Autorin hatte 2006 für ihr Werk „Raven Black“ („Die Nacht der Raben“) den Gold Dagger Award (Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien) der Crime Writers’ Association erhalten.

Vera-Hauptdarstellerin Brenda Blethyn wurde ebenfalls mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie 1991 den Theatre World Award (für „Absent Friends“) und 1994 den British Comedy Award (für „Outside Edge“). Es folgten Nominierungen für den Emmy (2001, „Anne Frank – The Whole Story“) und sogar zweimal für den Oscar (1996, „Secret and Lies“, 1998 „Little Voice“).  Über ihre Rolle als Vera Stanhope sagt Brenda Blethyn: „Sie ist keine Allerwelts-Polizistin. Sie ist wie alle anderen, aber sie hat eben sehr ausgeprägte analytische Fähigkeiten, und die Arbeit bei der Polizei ist ihr Leben.“
Knapp ein Jahr mussten die Fans auf die neue Krimi-Box warten, doch es hat sich gelohnt. Die achte Staffel von „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL“ ist ab sofort als DVD-Box erhältlich.

 

Quelle/Foto: Berlinièros PR