Musical

Am Dienstag, den 27. August 2019, heißt es wieder „Türen auf!“ beim erfolgreichsten Musical der Welt: Von 12.00 bis 17.30 Uhr lockt ein spektakuläres Programm für die ganze Familie mit Backstage-Rundgang, Foto-Aktion, Skate- und Technikshows und Kinderschminken Besucher an den Bochumer Stadionring. Live-Musik und ein vielfältiges gastronomisches Angebot runden die bunte Atmosphäre ab. Der Eintritt ist frei.

Sei(d) bereit! Das Warten hat ein Ende – endlich stehen die Darsteller für das Kultmusical TANZ DER VAMPIRE von Michael Kunze und Jim Steinman im Stage Metronom Theater in Oberhausen fest. Für die Spielzeit zum 20. Geburtstag des Theaters konnte das Ausnahmetalent Filippo Strocchi als mystischer Graf von Krolock engagiert werden. Der smarte Italiener begeisterte bereits in Wien und Berlin in dieser Rolle. Das deutschsprachige Publikum kennt ihn u. a. auch aus Wicked – Die Hexen von Oz, Saturday Night Fever, Jesus Christ Superstar oder Rocky Horror Show. Für Strocchi ist es das erste Engagement im Ruhrgebiet: „Noch einmal als Krolock mit so vielen talentierten Kollegen auf der Bühne zu stehen, wird großartig. Ich bin bereit für das Ruhrgebiet…“.

Damit hatte wohl keiner gerechnet: Weltstar Bryan Adams höchstpersönlich stellte am vergangenen Mittwoch zusammen mit seinem Co-Writer Jim Vallance die Hauptdarsteller für das Musical PRETTY WOMAN in der Hamburger Speicherstadt vor. Gerne machte er in der beliebten Hansestadt einen Zwischenstopp auf seiner ausverkauften Europa-Tournee. „Ich bin seit 1983 in Deutschland unterwegs und freue mich ganz besonders, das neue Musical PRETTY WOMAN, das ich mitgeschrieben habe, bei seiner Europapremiere in Hamburg mit Patricia und Mark zu präsentieren“, so der Ausnahmekünstler.

Nach Standing Ovations und ausverkauften Shows im Londoner West End startet „TINA – Das Tina Turner Musical“ im Frühjahr 2019 in Hamburg. Maßgeblich in die Entstehung des Musicals involviert, ist Tina Turner dies ein besonderes Anliegen: „Ich freue mich riesig zu verkünden, dass wir unser Musical nach Hamburg bringen. Deutschland hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, da ich dort neben Großbritannien mein Comeback startete. Ich erinnere mich, aus Tour-Tagen noch daran, dass Hamburg immer eine Rock-City war. Ich habe es geliebt dort für meine Fans aufzutreten und kann es kaum erwarten für die Deutschlandpremiere zurück zu sein.“